sachsen-anhalt

windpark storbeck

Nach fünfjähriger Planungsphase und sich anschließendem Genehmigungsverfahren bekam naturwind zu Beginn des Jahres 2014 die Genehmigung zum Bau des Windparks Storbeck (Stadt Osterburg). Bereits im Herbst 2014 gingen die neun Anlagen in Betrieb. Eine besondere Herausforderung stellte die unmittelbar angrenzende Planung für die Autobahn A 14 dar. 

NW_Icon_Baustatus

Baustatus

Inbetriebnahme 2014

Anlagentyp

3 Enercon E-101, 6 Enercon E-82 E2

Leistung

23 MW

Projektpartner

WindStrom, wpd onshore

Standort

Der Windpark befindet sich zwischen dem Osterburger Ortsteil Storbeck und der Stadt Osterburg in der Altmark von Sachsen-Anhalt. 

Andre Thorentz

UNSERE LEISTUNGEN

Standortprüfung 100%
Flächensicherung 100%
Projektierung 100%
Genehmigung 100%

Zum Erfolg hat die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit verlässlichen Partnern, insbesondere auch mit den engagierten Eigentümern beigetragen.

Andre Thorentz, Projektleiter

Weitere Windparks in Sachsen-Anhalt

Windpark Siestedt

Windpark Lockstedt

Walsleben-Goldbeck